Streckeninfo

Öffnungszeitenstrecke-web7-klein

  • Mittwochs:    16:00 – 20:00 Uhr (nur für Vereinsmitglieder)
  • Samstags:    13:00 – 18:00 Uhr (nur für Vereinsmitglieder)

 

Allgemeine Regeln zur Benutzung der RMV Übungsstrecke für Vereinsmitglieder

  • Bei der Anfahrt zur Strecke ist die StVO einzuhalten, insbesondere beim Reitsportzentrum (30 km/h)!
  • Außerhalb des umzäunten Streckenbereichs gilt die StVO; das Fahren für nicht zugelassene und oder nicht StVO konforme Fahrzeuge ist generell untersagt, es haftet ausschließlich der Fahrer und oder der Besitzer des Fahrzeuges.
  • Es muss eine zum Tanken geeignete Unterlage verwendet werden.
  • Im gesamten Fahrerlager und auf der Auf- und Abfahrt darf nur Schritttempo gefahren werden.
  • Das Befahren der Strecke ist nur in geeigneter Schutzkleidung zulässig.
  • Jeder Fahrer muss sich so verhalten, dass er sich, andere Fahrer sowie Dritte nicht gefährdet.
  • Vorsichtig in die Strecke einfahren und auf andere Rücksicht nehmen!
  • Die Strecke darf nur in der vorgesehenen Fahrtrichtung befahren werden.
  • Jeder muss sich selbst über den Streckenverlauf und -zustand und über die Streckenbeschaffenheit in Kenntnis setzen. Die erste(n) Runde(n) immer vorsichtig fahren!
  • Anhalten, abkürzen und neben bzw. außerhalb der Strecke fahren ist verboten.
  • Im abgetrennten Bereich auf bzw. neben dem Zollersprung darf angehalten werden.
  • Beim Herausfahren aus der Strecke oder in den abgetrennten Bereich bitte die Hand heben.
  • Bei Nichtbeachtung dieser Regeln erfolgt ein unverzügliches Streckennutzungsverbot durch die zuständige Streckenaufsicht.

 


RMV-Bisingen
Rad- und Motorsportverein Bisingen 1903 e.V.

Nutzungsbedingungen Moto Cross Gelände

  1. Das Gelände darf nur zu den vom Verein freigegebenen Zeiten befahren werden.
  2. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Insbesondere verzichtet der Nutzer gegenüber dem Verein und den Vorstandsmitgliedern auf sämtliche denkbaren Ersatzansprüche, die in Zusammenhang mit der Nutzung der Strecke stehen. Der Zustand der Strecke wird als ordnungsgemäß anerkannt.
  3. Den Weisungen und Anordnungen des Steckenpersonals des Vereins ist Folge zu leisten. Jeder Nutzer ist für seine Ausrüstung (Helm, Schuhe, Brustpanzer, Kleidung, Handschuhe, Protektoren) selbst verantwortlich, eine Überprüfung durch den Verein erfolgt nicht.
  4. Die Nutzer sind ausdrücklich darauf hingewiesen und anerkennen, dass bei einem Unfall nicht gewährleistet ist, dass sich Streckenpersonal des Vereins vor Ort befindet, das eine Ausbildung in „Erster Hilfe“ hat und dass man auf das allgemeine Rettungswesen angewiesen ist.
  5. Minderjährigen ist es untersagt, ohne einer zur Sorge berechtigten Person die Strecke oder Teile von ihr zu befahren. Der Sorgeberechtigte anerkennt für den Minderjährigen die Nutzungsbedingungen und übernimmt für denselben die Haftung. Der Sorgeberechtigte hat den Minderjährigen zu beaufsichtigen.

Eine Unfallversicherung der Fahrer seitens des RMV-Bisingen besteht nicht!

Eine Beaufsichtigung oder Betreuung durch den Verein erfolgt nicht!